Blower - Door - Messung

Blower – Door

 

Mit dem Differenzdruck – Messverfahren ( Blower – Door ) wird die Luftdichtheit eines Gebäudes gemessen.

 

Das Verfahren dient dazu, Leckagen in der Gebäudehülle aufzuspüren und die Luftwechselrate zu bestimmen. Schon bei kleinen Leckagen, die sich in der Gebäudehülle befinden, schlägt das Messgerät an. Über Nebel oder Thermografie können Schwachstellen lokalisiert werden.

 

 

Vorteile einer Blower – Door Messung

 

  • Spürbare Senkung des Energieverbrauches

  • Überprüfung der Bauqualität / Abdichtung Trockenbau

  • Behagliches Wohnklima durch Vermeidung von Zugluft

  • Einforderung von Rechtsansprüchen / Nachweispflicht

  • Verbesserung des Wärme -, Schall – und Brandschutzes

  • Vermeidung von Bauschäden und Schimmelpilz durch kondensierende Feuchtigkeit